cooksite.info
Responsive Hassfurt Template 2015

Die Stadtplanung beschäftigt sich mit der Entwicklung einer Stadt sowie mit ihren räumlichen und sozialen Strukturen. Darauf aufbauend erarbeitet sie unter Abwägung aller öffentlichen und privaten Belange Planungskonzepte. Sie ordnet sowohl die öffentliche als auch die private Bautätigkeit und lenkt die raumbezogene Infrastrukturentwicklung. Aufgabe der Stadtplanung ist die Erzielung einer nachhaltigen städtebaulichen Entwicklung der Stadt. Dabei sind die sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Anforderungen miteinander in Einklang zu bringen. Eine dem Wohl der Allgemeinheit dienende sozial gerechte Bodennutzung ist zu gewährleisten. Stadtplanung soll dazu beitragen, eine menschenwürdige Umwelt zu sichern und die natürlichen Lebensgrundlagen zu schützen und zu entwickeln, auch in Verantwortung für den allgemeinen Klimaschutz. Darüber hinaus soll die städtebauliche Gestalt und das Orts- und Landschaftsbild baukulturell erhalten und entwickelt werden. Grünordnung und Landschaftsplanung erhalten eine zunehmende Bedeutung im Rahmen der Stadt- und Ortsplanung und des Stadtumbaus.

Neuordnung der Sanierungsgebiete in der Innenstadt Haßfurts

Aufhebung der Satzungen nach § 142 des Baugesetzbuches (BauGB) über die förmliche Festlegung der Sanierungsgebiete I (Nordwestliche Altstadt), Erweiterung des Sanierungsgebietes I, II (Nordöstliche Altstadt), III (Bereich Unteres Tor) und IV (Südwestliche Altstadt) sowie Förmliche Festlegung der gesamten "Innenstadt Haßfurt" als Sanierungsgebiet nach § 142 BauGB; Betroffenenbeteiligung nach § 137 BauGB 

Amtliche Bekanntmachung herunterladen

Sanierungsgebiete in der Innenstadt

Überblick über die Sanierungsgebiete (Karte)

Formular zur Beteiligung der Träger öffentlicher Belange an der Altstadtsanierung Haßfurt

Sanierungsgebiet I "Nordwestliche Altstadt"

Erweiterung Sanierungsgebiet I "Nordwestliche Altstadt"

Sanierungsgebiet II "Nordöstliche Altstadt"

Sanierungsgebiet III "Bereich Unteres Tor"

Sanierungsgebiet IV "Südwestliche Altstadt"

Geplantes Sanierungsgebiet V "Innenstadt"

Vorbereitende Untersuchungen

Vorbereitende Untersuchungen herunterladen (ca. 19 MB)

Bürgerversammlung für Betroffene am 30.07.2018

Rechtliches (Präsentation)

Planungen (Präsentation)

Neuordnung Bahnhofsumfeld mit Zentralem Omnibusbahnhof (ZOB)

Städtebaulicher Ideen- und Realisierungswettbewerb

Die Stadt Haßfurt hat in den vergangenen Monaten einen städtebaulichen Ideen- und Realisierungswettbewerb „Neuordnung des Bahnhofsumfeldes mit Zentralem Omnibusbahnhof (ZOB)" durchgeführt.

Ein Preisgericht, das sich aus Fach- und Sachpreisrichtern zusammensetzt, hat die eingegangenen Konzepte am 29.11.2019 bewertet. Es wurden ein 1. Preis, zwei 3. Preise und eine Anerkennung ausgesprochen.

Alle Interessierten haben die Möglichkeit, die eingegangenen Bewerbungen zu betrachten. Alle Wettbewerbsarbeiten werden im Gebäude Hauptstraße 35 („Kunsthaus") noch bis Montag, 16. Dezember 2019 montags, dienstags und samstags jeweils von 11 bis 14 Uhr sowie donnerstags von 15 bis 18 Uhr ausgestellt. Die Ausstellung wird von einer städtischen Gästeführung betreut. Alle sind herzlich eingeladen, die Ausstellung zu besuchen.

Protokoll des Preisgerichts herunterladen

Ansprechpartner

Robert Barth
Stadt Haßfurt
Stadtplanung
Hauptstraße 5

Telefon: 09521 688-145
Telefax: 09521 688-281
E-Mail: robert.barth@hassfurt.de