Responsive Hassfurt Template 2015

Aus Haßfurt wird Stadt der Herzlichkeit

Aus der "attraktiven Stadt am Main" mit dem Kürzel HAS im Logo wird eine Stadt der Herzlichkeit: Der Name Haßfurt wird künftig mit einem grauen Schriftzug dargestellt, wobei das "ß" als rotes Herz gezeichnet wird. Zusätzlich werden unter den Schriftzug die Worte Geschichte.Leben.Herzlichkeit. gesetzt.


Vorschläge von fünf Firmen

"Alles hat seine Zeit, und so haben wir uns im Rahmen unseres Stadtmarketingprozesses im letzten Jahr Gedanken über ein neues Stadtlogo gemacht", sagte Bürgermeister Günther Werner. "Wir haben fünf Firmen aus der Region gebeten, uns Vorschläge zu machen und uns für die Firma blackpoint design, eine Service-Agentur für Werbung, Grafik und Design aus Oberschwappach, entschieden."
Deren Inhaber, Thomas Baumgartner, hatte zur Vorstellung des neuen Schriftzuges, den die Stadt Haßfurt vielseitig verwenden möchte, einen kleinen Film gedreht. Dieser kann in Kürze auf der Homepage der Stadt angesehen werden.


Vielfältige Verwendungen

"Die Stadt selbst wird den Schriftzug mit dem leicht gedrehten roten Herzen nach und nach auf der Homepage, auf Flyern oder Briefköpfen und vielem mehr verwenden und auf jeden Fall auch Kapuzenhandtücher für Neugeborene damit versehen", erklärte Stephan Schneider, Leiter der Hauptverwaltung. "Auch Werbemittel wie beispielsweise T-Shirts, Tassen oder Taschen eignen sich gut dafür", ergänzte Stadtmanager Marc Heinz. Die Stadt stellt den Schriftzug aber auch anderen Organisationen zur Verfügung. Diese können dann die Farbe für das Herz und die passenden Schlagworte selbst wählen. Das Stadtmarketing (gelbes Herz) hat sich die Themen "Projekte.Dialog.Initiative." gewählt, das Tourismusbüro (grünes Herz) punktet mit "Stadt.Natur.Erlebnis.", das Kulturamt (lila Herz) hat "Kunst.Kultur.Events." im Claim, die Gastronomie und die Händler (pinkes Herz) haben sich für "Einkauf.Genuss.Begegnung." entschieden, die städtischen Betriebe (türkises Herz) stehen für "Wärme.Freizeit.Vergnügen.", das Rechenzentrum (blaues Herz) wirbt mit "Netzwerk.Hosting.Support." und das Stadtwerk (dunkelblaues Herz) haben für sich "Umwelt.Energie.Zukunft." ausgewählt. "Wichtig ist der Wiedererkennungswert, und je mehr das Logo verwenden, desto größer der Erfolg", betonte Stephan Schneider.
Für Bürgermeister Günther Werner war wichtig, dass dem Wort Haßfurt die Schärfe genommen wird. "Insofern ist das Herz als Symbol für Haßfurt ein guter Werbeträger", sagte er erfreut.

Introfilm